Schweizer Meisterschaft mit Swift Racing Booten

Schweizer Meisterschaft mit Swift Racing Booten

Auch in 2020 ist Swift Racing an der Schweizer Meisterschaft in Luzern dabei. Im Junioren und Masters Rennen.  Im Skiff, im Achter und im Doppelzweier.  Aussichtsreichste Kandidatin für eine Goldmedaille ist Aurelia Maxima aus Bern.

Hochleistungsboote von Swift Racing.

Reverse Wings – voll im Trend bei Athleten

Mittlerweile sind in der Schweiz über 50 Hochleistungsboote vom Swift Racing im Einsatz. Nicht nur für die Schweizer Meisterschaft. In der Ausbildung, im Freizeitsport und vor Allem im Leistungssport. Gerade im Skiffbereich haben sich die Carbonformen als schnelle Ruderboote bewiesen.

Inwieweit Reverse Rigger oder Front Wings einen Unterschied machen ist nicht geklärt. Swift stellt die Boote je nach Präferenz der Athleten zusammen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar