Aurelia Maxima Janzen gewinnt U19 EM-Quali mit Swift Boot

Aurelia Maxima Janzen gewinnt U19 EM-Quali mit Swift Boot

Aurelia Maxima Janzen aus Bern gewinnt die Qualifikationsregatta in Hamburg. Sie ist damit für den Deutschen Ruderverband für die U19 EM nominiert.

Aurelia rudert ein gesponsertes Boot von Swift Racing Switzerland. Mit diesem Boot ist die 16-jährige sehr zufrieden.  Sie hat 8 Sekunden  (7:54,17) auf Embacher und Filippi Boote herausgefahren. Sensationell.

Das Team um Aurelia Maxima ist Volker sehr dankbar für dieses Boot. Der SRSui 109 läuft enorm schnell. Mit dem Backwing hat er einen super Wasserkontakt und Druckaufbau. Die Bont Wechselschuhe bringen eine bessere Kraftübertragung ans Stemmbrett als die ehemaligen Wechselsysteme.  „Ein wirklich Klasse System. “

Die Deutsche und Schweizerin ist nun für die Junioren EM nominiert worden. Allerdings für Deutschland. Schade, dass der Deutsche Verband kurzfristig entschieden hat nicht an der EM Teilzunehmen.

Wir werden Aurelia Maxia Janzen am 19.9.2020 zur Schweizer Meisterschaft  in Luzern treffen. Wir wünschen Ihr auch dort viel Glück.

DRV Entscheid: Nein zur Junioren WM: Denn wengleich die EM nun nicht stattfindet für die junge Athletenin steht auf alle Fälle fest: Sie ist hervorragend eingestimmt und motiviert.

 

Schreibe einen Kommentar